In der dritten Handballbundesliga muss der HSC Bad Neustadt heute gegen die HSG Rodgau Nieder-Roden ran. Aktuell stehen die Rhön-Grabfelder in der Tabelle auf Rang elf.

In der letzten Woche hatte der neue HSC Trainer Christoph Kolodziej eine Niederlage mit seiner Mannschaft kassiert.

Werbung
Vorheriger ArtikelHammelburg/Ufr.: Das Silberne Siegel geht nach Hammelburg
Nächster ArtikelHaßfurt: Ehrung für soziales Engagement