Im Kreis Bad Kissingen ist eine 24 Jahre alte Autofahrerin ums Leben gekommen. Die Frau war auf einer Staatsstraße bei Riedenberg unterwegs. Zum Unfallzeitpunkt sei es dort spiegelglatt gewesen.
Vermutlich deshalb habe sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und sei auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort krachte ihr Wagen frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Die 24-Jährige starb noch an der Unfallstelle.
Der 53 Jahre alte Mann im anderen Wagen kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Werbung
Vorheriger ArtikelIphofen: Verein Mainschleifenbahn mit Weintourismuspreis ausgezeichnet
Nächster ArtikelBad Brückenau