Start Franken Höchberg/Knetzgau: Moderne Autotechnik geknackt

Höchberg/Knetzgau: Moderne Autotechnik geknackt

159

Unbekannte haben in Höchberg ein Auto im Wert von 70.000 Euro gestohlen, später entdeckte die Polizei das Fahrzeug am Autohof Knetzgau an der A70. Vermutlich nutzten die Diebe das Keyless-Go-System aus. Eine Technik, mit dem ein Auto ohne direkte Nutzung eines Schlüssels entriegelt und gestartet werden kann. Der Schlüssel muss lediglich in der Nähe sein. Vermutlich ging den Tätern beim Tankstopp wohl der Motor aus. Da sie da aber schon weit weg vom Besitzer und Schlüssel des Autos waren, konnten sie nicht mehr starten. Nun fehlt von ihnen jede Spur.