Start Polizeiberichte Kitzingen

Kitzingen

92
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Verkehrsgeschehen

Am Donnerstag ereigneten sich im Dienstbereich der Polizeiinspektion Kitzingen neun Verkehrsunfälle. Verletzte waren nicht zu beklagen. Bei zwei Unfällen entfernten sich die Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle.

Außenspiegel abgefahren und geflüchtet

Mainstockheim, Lkr. Kitzingen – Beim Befahren der Bergstraße in Mainstockheim blieb ein bisher unbekannter Fahrzeugführer am Donnerstagnachmittag am geparkten VW Golf einer 35-jährigen Frau hängen und beschädigte den linken Außenspiegel. Der Verursacher machte sich unerlaubt davon und hinterließ einen Schaden von 300,– Euro.

Im Begegnungsverkehr berührt

Kitzingen, Lkr. Kitzingen – Am Donnerstagfrüh begegneten sich in der Mainbernheimer Straße in Kitzingen zwei Autofahrer an einer Engstelle. Dabei kam es zur Berührung der beiden Außenspiegel. An dem blauen Ford einer 51-jährigen Frau wurde der Spiegel beschädigt. Der Unfallgegner fuhr ohne anzuhalten weiter. Schaden: 100,– Euro.

Windböe drückt Auto von der Straße

Kitzingen, Lkr. Kitzingen – In der Panzerstraße in Kitzingen erfasste am Donnerstagmittag eine starke Windböe den PKW einer 22-jährigen Frau und drückte diesen auf die Gegenfahrbahn. Beim Gegenlenken geriet das Auto von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben: Schaden: 500,– Euro.

Auto in den Graben gedrückt

Geiselwind, Lkr. Kitzingen – Auf der Strecke zwischen Füttersee und Geiselwind erfasste am Donnerstagnachmittag in einer Linkskurve eine Windböe den PKW eines 19-jährigen Mannes. Dadurch wurde das Auto nach rechts in den Graben katapultiert. Schaden: 2000,– Euro.

Wildunfälle

Mainbernheim, Lkr. Kitzingen – Am frühen Donnerstagabend befuhr eine 41-jährige Autofahrerin die Kreisstraße von Mainbernheim in Richtung Rödelsee. Als plötzlich ein Wildschwein die Fahrbahn kreuzte, wurde dieses von dem PKW erfasst. Das Tier rannte anschließend davon und hinterließ am Auto einen Schaden von 3000,– Euro.

Dettelbach, Lkr. Kitzingen – Auf der Staatsstraße bei Dettelbach wich am Freitagfrüh ein 24-jähriger Autofahrer einem Tier aus, das die Straße überquerte. Dabei verriss er das Lenkrad und der PKW überschlug sich. Anschließend kam dieser auf dem Dach zum Liegen. Schaden: 3000,– Euro.

Diebstahl

Vorhänge entwendet

Volkach, Lkr. Kitzingen – Eine 54-jährige Frau hatte am Mittwochmittag zwei Tüten, in denen sich Vorhänge befunden hatten, im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses in der Sonnenstraße in Volkach abgestellt. Als sie nach wenigen Minuten zurückkam, waren die Tüten mit den Vorhängen entwendet worden. Schaden: 100,– Euro.

Sonstiges

Unter Drogeneinfluss am Steuer

Kitzingen, Lkr. Kitzingen – Bei der Verkehrskontrolle eines 33-jährigen Autofahrers in der Kitzinger Siedlung, die eine Polizeistreife der PI Kitzingen am Donnerstagabend durchgeführt hatte, stellten die Beamten bei dem Mann drogentypische Auffälligkeiten fest. Da ein Drogenschnelltest positiv ausfiel, musste er sich einer Blutentnahme unterziehen und sein Auto stehen lassen.

Hinweise zur Täterermittlung bei den ungeklärten Fällen erbittet die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel. 09321 / 141-0.