Start Polizeiberichte Mellrichstadt

Mellrichstadt

75
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha
Jugendschutz
Mellrichstadt. Lkr. Rhön-Grabfeld. Am 12.01.18, um 07.50 Uhr wurden ein 15- und ein 13jähriger Schüler am Bürgerturm, in der Mauergasse angetroffen, wie sie rauchten. Beide hatten je eine Zigarettenpackung dabei, die formlos sichergestellt wurde. Die Erziehungsberechtigten wurden von dem Vorfall verständigt. Weiterhin erhält das Landratsamt/Jugendamt einen Bericht über den Vorfall.
 
Unfall mit mehreren Schwerverletzten
Sondheim v.d.Rhön, Lkr. Rhön-Grabfeld. Am 12.01.18, um 15.15 Uhr, kam es auf der Kreisstraße 27 von Oberwaldbehrungen in Richtung Sondheim Rhön zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine Pkw-Fahrerin die nach links in den Seperationsweg Richtung Urspringen abbiegen wollte, musste verkehrsbedingt anhalten, da sie den Gegenverkehr von Sondheim her, erst durchfahren lassen musste. Auf dieses stehende Fahrzeug fuhr ein 54jähriger Pkw-Fahrer fast ungebremst auf.
In dem wartenden Fahrzeug befanden sich vier Personen, die allesamt schwerverletzt wurden. Die Verletzten waren zum Teil eingeklemmt, sodass mehrere Feuerwehren zwecks Bergung und Umleitung alarmiert werden mussten. Der Fahrer des unfallverursachenden Fahrzeuges erlitt ebenfalls Prellungen. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 15.000 Euro.
 
Diebstahl an einem Pkw
Mellrichstadt, Lkr. Rhön-Grabfeld. Am 13.01.17, in der Zeit von 05.00 Uhr bis 13.45 Uhr, wurde auf dem Parkplatz am Bahnhof von einem Pkw, das Glas des linken Außenspiegels, ausgebaut und entwendet. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 50,– Euro. Wer hat Beobachtungen gemacht und könnte sachdienliche Hinweise geben?
 
Verschießen von Sylvesterfeuerwerk.
Mellrichstadt, Lkr. Rhön-Grabfeld. Am 13.01.18, um 17.45 Uhr, erhielt die Dienststelle einen anonymen Hinweis, dass in der Bündstraße,  Feuerwerk verschossen wird.  Bei der Kontrolle wurde ein 14jähriger angetroffen, der sein von der Sylvesternacht übrig gebliebenes Feuerwerk verschoss. Die Feuerwerkskörper hatte er von seinem Vater überlassen bekommen. Gegen Vater und Sohn wird Anzeige wegen einer Ordnungswidrigkeit erstattet.