Start Polizeiberichte Kitzingen

Kitzingen

141
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha
Verkehrsgeschehen
 
Kirchenmauer angefahren und geflüchtet
 
Düllstadt, Lkr. Kitzingen  –  Vermutlich in der Nacht von Freitag auf Samstag stieß ein bislang unbekanntes Fahrzeug gegen die Außenmauer des Kirchgartens der Kirche Düllstadt. Dadurch wurde der Außenputz erheblich beschädigt. Bei dem Verursacher dürfte es sich um einen Lkw oder Kastenwagen gehandelt haben. Der Schaden an der Mauer beläuft sich auf mehrere hundert Euro.
 
Sonstiges
 
 
Abfall verbrannt
 
Krautheim, Lkr. Kitzingen  –  Ein bislang unbekannter Täter hat am Samstagnachmittag auf freier Flur nördlich der Staatsstraße zwischen Krautheim und Frankenwinheim seinen Grüngutabfall verbrannt. Ein Reiter hat aus der Ferne die Rauchentwicklung und den Flammenschein wahrgenommen und die Feuerwehr verständigt. Der Brand wurde von der Feuerwehr aus Gerolzhofen abgelöscht. Der Unbekannte hat offensichtlich Grüngut und sonstige Gartenabfälle in einem Graben abgeladen und angezündet.
 
Hinweise zur Täterermittlung bei den ungeklärten Fällen erbittet die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel. 09321 / 141-0.