Erfolgreicher Jahresauftakt für die Handballer des HSC Bad Neustadt. Die Rhöner gewannen am Wochenende ihr erstes Heimspiel 2018 gegen den Tabellennachbarn SV Anhalt Bernburg mit 23:21. Sie verschafften sich damit etwas Luft zu den Abstiegsrängen. Momentan liegen sie in der 3. Liga Ost auf Rang 11.

Werbung
Vorheriger ArtikelZell am Main: Brandstiftung im Garten
Nächster ArtikelBad Brückenau