Start Landkreis Hassberge Knetzgau: Auto kracht in Leitplanke

Knetzgau: Auto kracht in Leitplanke

131
Symbolbild © PRIMATON

Ein Lkw hat einen Unfall mit einem Sachschaden von ca. 16.000 Euro verursacht – glücklicherweise ist der beteiligte Autofahrer aber unverletzt geblieben. Der Fahrer des Lastwagens ist bei Knetzgau von der A70 abgefahren und wollte auf die Straße in Richtung Haßfurt einbiegen. Dabei hat er offenbar aus Unaufmerksamkeit ein Auto übersehen. Der Fahrer ist zwar ausgewichen, konnte dabei aber einen Zusammenstoß mit einer Leitplanke nicht mehr vermeiden. Das Fahrzeug kippte schließlich in den Straßengraben. Der 61-Jährige wurde glücklicherweise nicht verletzt und konnte sich selbst aus dem Autowrack befreien. Der Laster blieb unbeschädigt.