Niederlage im Spitzen-Derby der Eishockey Landesliga. Die Schweinfurter Mighty Dogs haben am Abend mit 6:8 gegen die Haßfurt Hawks verloren.

Die Kissinger Wölfe haben ihr Spiel am Abend mit 7:6 gegen den VER Selb gewonnen. Morgen spielen dann wieder alle drei Main-Rhöner Teams: die Kissinger Wölfe spielen auswärts gegen den EHC Königsbrunn – die Partie startet um 18 Uhr. Um 17:15 müssen die Schweinfurter gegen Vilshofen ran und Haßfurt empfängt dann um 18:30 Uhr Freising.

Werbung
Vorheriger ArtikelWürzburg: Lage des Mains weiterhin kritisch
Nächster ArtikelHofheim: Wohnung unter Drogeneinfluss verwüstet